NEWS YOU CAN USE

07.02.2014
Facharbeiter, Vorarbeiter, Poliere, aber auch handwerklich begabte...(mehr)
25.10.2016
Wir haben den Zuschlag für den Austausch der Übergangskonstruktionen auf der B...(mehr)
25.10.2016
Zum 1. September haben  vier neue Lehrlinge ihre Ausbildung zum...(mehr)
25.10.2016
Nach über einem Jahr Bautätigkeiten wurde die Ankunftsebene vor Terminal 1 am...(mehr)
02.05.2016
In den vergangenen Wochen haben sowohl unser Baustellenpersonal als auch...(mehr)
17.03.2016
Der Wirtschaftsweg „Hundweg“ überquert die A 60 bei Bischofsheim. Im Zuge der...(mehr)

Erster Bauabschnitt Rampe City Galerie in Siegen kurz vor Fertigstellung


Im Rahmen dieser Baumaßnahme im Bereich der Bauwerke BW 27 und BW 28.1 der HTS-Siegen in Fahrtrichtung Eiserfeld, Rampe City-Galerie und Kreuztal werden hauptsächlich die Fahrbahnübergänge und die Abdichtung dieser Bauwerke erneuert bzw. instandgesetzt.

Zwei Übergangskonstruktionen des Bauwerks BW 27 werden komplett erneuert. Im Gegensatz zu den vorhandenen Fahrbahnübergängen werden bei der Erneuerung geräuscharme einprofilige Dehnfugen eingebaut. Bei den Übergangskonstruktionen des BW 28.1 werden die Verschleißteile ausgetauscht. Die Lärmminderung dieser Anlagen wird durch den Einbau von Routeelemente und Dämmkonstruktionen verbessert. Der Einbau der Rohrgeländer auf 4 Rampenstützwänden aus Stahlbeton gehört zu dieser Baumaßnahme.