NEWS YOU CAN USE

07.02.2014
Facharbeiter, Vorarbeiter, Poliere, aber auch handwerklich begabte...(mehr)
21.08.2018
Seit Januar 2018 hat die HBS GmbH den Auftrag der Sanierung die Leinebrücke in...(mehr)
19.07.2018
Seit Mitte des letzten Jahres betätigen wir uns auf einem neuen Marktfeld, der...(mehr)
14.05.2018
Das instand zu setzende Bauwerk befindet sich im Zuge der Landesstraße L3309...(mehr)
14.05.2018
Für das Bauwerk “Leinebrücke Neustadt“ im Zuge der Bundesstraße B6 wurde eine...(mehr)
25.10.2016
Wir haben den Zuschlag für den Austausch der Übergangskonstruktionen auf der B...(mehr)

BAB A71 Instandsetzung Tunnel Alte Burg und Talbrücke Schwarzbachtal

Die Bauwerke befinden sich im Zuge der BAB A71. Der Tunnel Alte Burg durchquert südwestlich von Geschwenda den Höhenrücken Alte Burg, die Talbrücke Schwarzbachtal überquert den Schwarzbach


Die Bauwerke befinden sich im Zuge der BAB A71. Der Tunnel Alte Burg durchquert südwestlich von Geschwenda den Höhenrücken Alte Burg, die Talbrücke Schwarzbachtal überquert den Schwarzbach und einen Wirtschaftsweg in einer Höhe von 65 m.

 

Des gesamte Baulos ersteckt sich über ein Länge von ca 2,00km

Der Tunnel Alte burg hat eine Länge von 876m , die Schwarzbachtalbrücke ein Länge von 340m

 

Im Mai 2018 erhielten wir als Arbeitsgemeinschaft zusammen mit den Firmen BWS Rhein Neckar GmbH und Stutz GmbH den Auftrag vom Landesamt für Bau und Verkehr, Thüringen, mit Sitz in Erfurt

 

Die Instandsetzung des Tunnels umfasst folgende Leistungen:

 

-       Betoninstandsetzung der Tunnelinnenschale

-       Großflächiger HDW- Abtrag und Reprofilierung mit Spritzbeton

-       Oberflächenschutz

-       Erneuerung der Kappen

-       Erneuerung der Kabelschachtabdeckungen

-       Erneuerung des Löschwassersystems

-       Ausbau der Zuwegung für Betriebs-und Rettungspersonal

-       Hangsicherung

-       Erneuerung der Fahrbahndecke.

 

Die Instandsetzung der Brücke umfasst folgende Leistungen:

 

-       Betoninstandsetzung an Teilflächen, an Kappen, am Schrammbord, etc.

-       Risse verpressen

-       Üko instand setzen

-       Üko an WL umbauen und an Gradiente anpassen

-       Beschichtung der Kappen

-       Geländerbeschichtung erneuern

-       Leitung der Längsentwässerung instand setzen

-       Befestigung des Übersteigschutzes umrüsten

-       Im Zuge der Deckensanierung Strecke – Erneuerung Deckschicht, GA Rinne + Fugen

 

Betriebsgebäude Tunnel Rennsteig Nord/Schlüsselfertige Erweiterung Technikräume

 

Das vorhandene Betriebsgebäude ist um ein Geschoß zu erweitern, incl. Umbau bzw. Neubau der Außenanlagen und Zuwegung.